Eure Vorschläge für Fahrradbügel sind gefragt

Das Straßen- und Grünflächenamt Lichtenberg bittet uns, bis zum 15.2.2023 Feedback zu den geplanten Standorten von Fahrradbügeln zu geben. Hier findet ihr die Vorschläge: Alternativ könnt ihr gerne neue Vorschläge für euren Wunschstandort von Fahrradbügeln im öffentlichen Straßenland geben. Bitte nutzt dafür folgendes Formular:

Jahresrückblick 2022

Im Jahr 2022 ist der Bezirk Lichtenberg bei der Umsetzung der Vision Zero nicht vorangekommen. Infolgedessen trauern wir um zwei getötete Radfahrer:innen. Ein 81-jähriger Radfahrer wurde Anfang August 2022 in Berlin-Malchow von einem Autofahrer erfasst und getötet.Eine zweite Radfahrerin wurde am 15.11.2022 in Berlin Hohenschönhausen von einem LKW-Fahrer angefahren und Weiterlesen…

BVV-Beschlüsse zum Thema Radverkehr von 1/2018 bis 6/2022: Kein Antrag vollständig umgesetzt

Wenn mensch auf Lichtenberger Radwegen unterwegs ist, fällt deren lückenhafter und häufig schlechter Zustand ins Auge. Eigentlich sollte das doch nicht der Fall sein, da in der Lichtenberger BVV in den letzten Jahren viele Beschlüssen in Sachen Radverkehr gefällt wurden. Um diesen Widerspruch zwischen Anspruch und Realität aufzuklären haben wir Weiterlesen…

House of Cards/Bikes in Lichtenberg – Bezirklicher Radverkehrsplan im Verkehrsausschuss

Freitag, der 13.1.2023 – war das ein gutes Omen für die Präsentation des Bezirklichen Radverkehrsplans im Verkehrsausschuss der BVV Lichtenberg? Ja und nein: Gemessen an den drastischen Reaktionen einiger CDU-Stadtverordneter (ja, nur der männlichen), müssen wir mit dem in zwei Workshops unter breiter Beteiligung entstandenen Radverkehrsplans für Lichtenberg genau ins Weiterlesen…

Lichtenberger FahrRat am 29.11.22: Priorisierungsliste für das Vorrangnetz, SGA Lichtenberg weiß nicht, wie viele Radwege 2022 gebaut wurden, Eure Vorschläge für Fahrradbügel sind gefragt

Am 29.11.22 gab es die zweite Sitzung des Lichtenberger FahrRats im Jahr 2022. Das Format wurde auf unseren Wunsch hin so angepasst, dass für das Treffen nun 3 Stunden Zeit zur Verfügung stehen. Zudem konnten wir als neutralen Moderator Thorsten Schacht gewinnen, was von allen Beteiligten als eine deutliche Verbesserung Weiterlesen…